Pathogeninaktivierungssystem für Thrombozyten und Plasma

Das INTERCEPT™ Blood System ist ein proaktiver Ansatz zur Verringerung des Risikos von transfusionsassoziierten Infektionen. Mit dem INTERCEPT Blood System wird durch Inaktivierung eines breiten Spektrums von Viren, Bakterien, Parasiten und T-Zellen ein kontinuierlicher Schutz erreicht. 

Weitere Informationen

  • Ich arbeite in einem
    Erfahren Sie mehr über die große Bedeutung von Blutsicherheit, über die mit Transfusionen verbundenen Risiken sowie über die Funktionsweise und Vorteile des erschwinglichen INTERCEPT™ Blood System.
  • Ich bin
    Haben Sie bei Ihrer Arbeit im Gesundheitswesen auch mit Bluttransfusionen zu tun? Hier finden Sie umfassende Informationen zu aktuellen Fragen und Herausforderungen rund um Blutsicherheit.
  • Ich interessiere mich für
    Möchten Sie sich über aktuelle Standards und Verfahren im Bereich der Blutsicherheit informieren? Hier erhalten Sie einen Überblick zum INTERCEPT™ Blood System.
shield_-_blood_safety_4.png

Blutsicherheit

Das INTERCEPT™ Blood System hat schon in mehr als 100 Blutspendezentren weltweit für deutlich höhere Blutsicherheit gesorgt. INTERCEPT bietet eine bewährte Pathogeninaktivierung um mehr als fünf Log-Stufen mit Wirkung auf vielfältige behüllte und unbehüllte Viren, Bakterien und Protozoen sowie Leukozyten.

Weitere Informationen zur Blutsicherheit

coins_-_cost-effectiveness_2.png

Wirtschaftlichkeit

Das INTERCEPT™ Blood System macht sich durch effizientere Abläufe erwiesenermaßen bezahlt. Bei minimalem Investitionsaufwand ermöglicht es eine proaktive Verringerung von transfusionsassoziierten Infektionen, was erhebliche klinische Vorteile bringt.

Weitere Informationen zur Wirtschaftlichkeit

blood_drop_-_intercept_3.png

INTERCEPT

Das INTERCEPT™ Blood System dient der Behandlung von Thrombozyten und Plasma aus Vollblut oder Apherese, wobei ein hoher Durchsatz erreicht wird.

Weitere Informationen zu INTERCEPT